Kategorien
Aktuell News

Vorstellung des Projektes (Video)

Kategorien
Aktuell Veranstaltungen

Praxisreflexionstermine mit den RobotBegleiter:innen im Projekt RUBYDemenz

Kategorien
Aktuell Presseberichte

Puppe hilft pflegenden Angehörigen

Dieser Artikel erschien am 21.12.2022 in der WAZ.

Kategorien
Publikationen

Robotik mit Begleitung in der eigenen Häuslichkeit: Kompetenzen für die Technikunterstützung und Konsequenzen aus dem E-Learning.

Schramek R./ Lichteiker C. (2022): Robotik mit Begleitung in der eigenen Häuslichkeit: Kompetenzen für die Technikunterstützung und Konsequenzen aus dem E-Learning. 5. Community Health Konferenz. Bochum, 24.-25.11.2022. GMS Ger Med Sci. https://www.egms.de/static/en/meetings/chk2022/22chk17.shtml

Kategorien
Aktuell Publikationen

“Roboter-Puppe als Alltagshelfer”

Kristina Stein. “Roboter-Puppe als Alltagshelfer” Ers. in Angehörige pflegen, Bibliomed, Med. Verl.-Ges., 2022, E-ISSN 2192-5488

Kategorien
Aktuell Publikationen

Gerontologie und Geriatrie Kongress 2022

Der Gerontologie und Geriatrie Kongress 2022 mit dem Thema “Digitalisierung in etablierten Praktiken des Alterns, Pflegens und der Gesundheit: Von Vulnerabilität zu Resilienz” fand vom 12.- 15..09.2022 in Frankfurt a. M. statt. Der Vortrag “Sozial-ethische Spannungsfelder in der Unterstützung derhäuslichen Pflege von Menschen mit Demenz durch einepersonalisierte Mensch-Roboter-Interaktion” wurde von Verena Reuter, M.A.; Anja Ehlers, […]

Kategorien
Publikationen

Ein Lernmodell für Profis zur Vermittlung von Technikkompetenzen an MmD und pflegenden Angehörigen: RUBYDemenz

Schramek R./ Lichteiker C. (2022): Ein Lernmodell für Profis zur Vermittlung von Technikkompetenzen an MmD und pflegenden Angehörigen: RUBYDemenz. Gerontologie und Geriatrie Kongress 2022 in Frankfurt am 12.09.2022 “Altern im Spannungsfeld von Resilienz und Vulnerabilität”

Kategorien
Aktuell Veranstaltungen

„RUBYDemenz“ – Einblicke in ein innovatives Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Unterstützung der häuslichen Pflege von Menschen mit Demenz durch eine personalisierte Mensch-Roboter-Interaktion

Die Präsentation fand am 07.09.2022 im Kreis Mettmann statt. Dazu hatte das Programm ALTERnativen 60 plus in Zusammenarbeit mit dem Kreisdemenznetz im Rahmen der Informationsveranstaltung “Zukunftsvisionen – Digitalisierung und Demenz” eingeladen. Gehalten wurde der Vortrag von Verena Reuter, M.A von der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V., Institut für Gerontologie an der TU Dortmund.

Kategorien
Aktuell Veranstaltungen

5. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“

Reuter, V.; Ehlers, A.; Berg, P.-S. & Strünck, C.: „Technisch unterstützte „gute” Pflege für Menschen mit Demenz: Potenziale einer Mensch-Technik-Interaktion und notwendige Anforderungen“, 5. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“. Hybrid, 21./22. Sept. 2022.

Kategorien
Aktuell Veranstaltungen

Symposium „Digitalisierung in etablierten Praktiken des Alterns, Pflegens und der Gesundheit: Von Vulnerabilität zu Resilienz“. Gerontologie und Geriatrie Kongress 2022

Reuter, V.; Ehlers, A.; Strünck, C. & Berg, P.-S.: „Sozial-ethische Spannungsfelder in der Unterstützung der häuslichen Pflege von Menschen mit Demenz durch eine personalisierte Mensch-Roboter-Interaktion“, im Symposium „Digitalisierung in etablierten Praktiken des Alterns, Pflegens und der Gesundheit: Von Vulnerabilität zu Resilienz“. Gerontologie und Geriatrie Kongress 2022 (Gemeinsamer Jahreskongress DGGG & DGG) „Altern im Spannungsfeld von […]